FANDOM


"Wenn ich bei dir bin, dann sind alle Regeln und die Logik des alltäglichen Lebens, - Dinge die für mich wichtig waren, einfach verschwunden und alles was ich noch fühle ist wie schnell mein Herz zu schlagen beginnt... Immer wenn ich bei dir bin."
Kala zu Wolfgang

Kala Rasal, geboren als Kala Dandekar (Devanagari: कला दांडेकर) ist eine der acht Hauptcharaktere. Kala ist eine Pharmazeutin, praktizierende Hinduistin und arbeitet sehr Erfolgreich in einem Pharmakonzern in Mumbai. Sie ist verlobt - und später verheirat mit Rajan Rasal, dem Sohn des CEO ihres Arbeitsplatzes, obwohl sie ihn nicht liebt.

Kalas Geschichte beginnt mit ihrer bevorstehenden Heirat mit Rajan und ihre inneren Aufruhr von ihrem Wunsch, durch ihr unterdrücktes sexuelles Verlangen nach Wolfgang, einem anderen Mitglied ihres Clusters, mit dem sie eine intensive Verbindung teilt. Kala war die einzige Frau, das Rajan jemals interessiert hatte, und obwohl sie mit ihm heiratete, was Kalas Eltern eine "Liebesheirat" nannten, liebt sie ihn nicht. Dies wird in der Szene bestätigt, in der Wolfgang ihre Hochzeit (nur von Kala gesehen) nackt unterbricht wegen der Tatsache, dass sie ihn nicht liebt, und Kala fühlte sich dadurch von den Göttern bestätigt, das die Hochzeit aufgehalten wurde, weil sie ihn nicht heiraten will, jedoch trotz ihrer starken Gefühle für Wolfgang heiratet sie Rajan.

Kala ist gutgläubig und intelligent, sie ist in der Lage, den anderen Sensates mit ihrem Wissen über Chemikalien und Medikamente zu helfen. Ihre Gutgläubigkeit wird mit ihrer Überreaktion auf den nackten Wolfgang und ihre Verhaltensweisen auf Sex im Allgemeinen begründet. Es ist später bekannt, dass dies ist, weil sie eine Jungfrau ist. Kala nimmt viel Zuflucht beim Beten zu Ganesha, dem hinduistischen Gott des Glücks, der dafür bekannt ist, den Kopf eines Elefanten zu haben, und geht oft in den Tempel, um zu ihm zu beten. Als Kind fand sich Kala während des Ganesh-Charthuti-Festivals verloren und landete in einem der Festwagen, wo sie während der Feierlichkeiten durch die Augen von Ganesha sehen konnte. Diese Ehrfurcht zu Ganesha kam durch den Ausblick, das sie faszinierte. Sie kämpft mit ihren Gefühlen für Wolfgang und lernt die düstere Seite Wolfgangs (die gewalttätigen Aspekte) kennen und muss den religiösen Extremismus von den Menschen in ihrem Lieblingstempel gegenüber ihrem Schwiegervater begegnen (dieser wird im Tempel angegriffen während er ihr sagte das er die Hochzeit zwischen seinem Sohn und ihr nicht für richtig hält).

Sie wird gespielt von Tina Desai.

Leben Bearbeiten

Hintergrund Bearbeiten

Kala Dandekar wurde am 8. August 1988 in Mumbai, Indien geboren. Ihr Vater ist Koch und führt einen Restaurant und mit seiner Hilfe bewältigt sie ihren Abschluss an der Universität und bekommt eine Arbeit als Chemikerin und Pharmazeutin in einem großen Pharmakonzern. Dort lernt sie den Sohn des CEO's Rajal Rasal kennen, der eine Beziehung mit Kala will - trotz der Missbilligung seines Vaters wegen den religiösen Unterschieden. Im Klaren, dass ihre Familie wegen ihrer Beziehung mit Rajal überglücklich ist, fühlt sich Kala verpflichtet und stimmt einer Heirat zu. Ironischerweise, obwohl ihre Ehe als eine "Liebesheirat" gilt (ihre Eltern bezeichneten es so), liebt sie ihn nicht.

Kala steht sehr nah zu ihrem Vater, war aber frustriert weil er sich wohl mehr über die Heirat freute als um ihre beruflichen Erfolge und Leistungen. Sie liebt es zu singen oder zu tanzen und die Gerichte von ihrem Vater.

Während der ersten Staffel sieht man sehr viele persönliche Einblicke in ihrem Glauben, ihrer Ethik, ihrem Schmerz (durch den Attentat auf ihrem Schwiegervater ausgelöst) und ihr leben in Indien.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.